< 01. Februar 2018 Regionale Schule "Robert Koch" Projekttag

24. Februar 2018 - 19.00 Uhr Großes Orchesterfest

Das Jugendblasorchester Grimmen lädt zum Orchesterfest ein


Vor dem großen Musikfest des Grimmener Jugendblasorchesters geht es in den Winterferien noch einmal ins Probenlager nach Burg Stargard.
Schließlich soll zum Konzertauftakt im Februar jeder Ton sitzen und die neuen Stücke den jungen Musikerinnen und Musikern in Fleisch und Blut übergegangen sein.
Aber schon heute können Sie sich Konzertkarten für das Orchesterfest des Jugendblasorchesters sichern!

Wann:        24.02.2018 / 19:00 Uhr
Wo:        „Treffpunkt Europas“ Grimmen

Karten können ab sofort unter 038326 / 2424 bestellt und gekauft werden.
Zusätzlich gibt es einen Kartenvorverkauf am 23.02.2018 von 16.00 — 19.00 Uhr im „Treffpunkt Europas“. Witere Karten oder der Abendkasse.

Kosten:    Konzertkarten 10€ / Kinder 7-12 Jahre 5€
        Konzert– und Festkarte kombiniert 15€ / Kinder 7-12 Jahre 10€
        Kinder unter 7 Jahren erhalten freien Eintritt. Zuzüglich Vorverkaufsgebühr

Weitere Infos unter: www.jugendblasorchester-grimmen.de




Der „Jugendblasorchester Grimmen e.V.“ hat ca. 90 aktive Musiker im Alter von 8 bis 30 Jahren. Hauptaufgabe des Vereins ist die Kinder- und Jugendarbeit. Beginnend beim »Musikschulorchester Präludio« über die Arbeit in den verschiedensten Kammermusikformationen bis zum »großen Orchester« (Jugendblasorchester Grimmen) wird das Ziel verfolgt, eine solide musikalische Grundlage für ein erfüllendes Hobby zu legen und dieses natürlich lange Zeit unter Gleichgesinnten auszuüben.
Das Orchester ist nicht nur fester Bestandteil im kulturellen Leben des Landkreises Nordvorpommern, sondern auch im In- und Ausland unterwegs. Tourneen und Festivalteilnahmen führten unter anderem in die Baltischen Staaten, Skandinavien, Polen, Tschechien, Ungarn, Rumänien und Bulgarien. Die letzte großen Konzertreisen führten 2007 nach Italien und 2015 nach Litauen.
Der Verein organisiert gemeinsam mit der Kreismusikschule Vorpommern-Rügen die Ausbildung der Musiker, die Ausleihe von Instrumenten und Notenmaterial, Konzerte der Ensembles im In- und Ausland, Vereinsveranstaltungen (z.B. Orchesterfest, Festival »Spitzenklang im Flächenland«), Feriengestaltung sowie Projekte mit allgemeinbildenden Schulen und anderen Vereinen.